29. Aachen Colloquium Sustainable Mobility - Digitale Konferenz

  Logo Aachen Colloquium

Aachen Colloquium | 05.-07.10.2020

 

Das Aachener Kolloquium hat sich mittlerweile zum größten europäischen Kongress im Bereich Fahrzeug- und Motorentechnik entwickelt. Aktuelle Themen aus Forschung und Entwicklung der Bereiche Fahrzeug- und Motorentechnik werden jährlich behandelt und diskutiert.
Um den Inhalt der technischen Vorträge auch fahr- und erlebbar werden zu lassen, stehen vortragsrelevante Versuchsfahrzeuge, Aggregate und Prototypen auf der Teststrecke des ika bereit. Daneben hat sich die begleitende Fachausstellung als ein wesentliches Element entwickelt.

Das Aachener Kolloquium dient neben dem offiziellen Teil vor allem der Kommunikation und Diskussion. Nutzen Sie die Gelegenheit, in Aachen zusammen mit anderen Experten der automobilen Welt die aktuellen Themen aus Forschung und Entwicklung zu diskutieren.

Pandemiebedingt findet in diesem Jahr das Aachen Colloquium erstmalig in Form einer digitalen Konferenz statt. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, online Fachvorträge und Plenarreden zu aktuellen Themen zu besuchen und mit zu diskutieren. In der digitalen Fachausstellung präsentieren die Aussteller ihre neusten Innovationen und bieten Informationen sowie Antworten für die Besucher.

Selbstverständlich werden auch als Online-Konferenz diverse Kontaktmöglichkeiten und Interaktionen angeboten, um mit Teilnehmern, Referenten und Ausstellern zu interagieren.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Kolloquium , sowie zur Anmeldung und das Programm.